Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

DE | EN
Industrial Service Group

Qualitätssicherung in der Produktion

Unser Name steht für einen dauerhaft hohen Qualitätsstandard.

Um diesen zu erhalten, investieren wir stets in Methoden und Werkzeuge um Fehler im Vorfeld zu vermeiden. Für die Sicherstellung mangelfreier Lieferungen arbeiten wir nach einem strengen Prüf- und Kontrollsystem und mit modernsten Mess- und Prüfmitteln.


Industrie 4.0 : ERP gestützte Prozesse

Alle produktbezogenen Daten wie z.B. Zeichnungen, Arbeitsanweisungen, 8D-Reporte, Prüfberichte, Montageanleitungen etc. sind in unser maßgeschneidertes ERP-System eingebunden. So stehen jedem Fertigungsmitarbeiter sofort nebst den aktuellsten Daten auch die Informationen aus vergangenen Aufträgen zur Verfügung.

Die Barcode-Kennzeichnung (Vormaterial, Arbeitsgänge, Maschinen und Personal) lässt eine lückenlose Rückverfolgbarkeit von Arbeitsschritten und Material zu.


Kontrolle der Arbeitsschritte

Alle Arbeitsschritte werden im 4-Augen-Prinzip geprüft und dokumentiert. Fehler werden so frühzeitig erkannt, was sich positiv auf die Ausschussquote bzw. Produktivität auswirkt. Eine abschließende, unabhängige End- und Funktionskontrolle erhöht nochmals die Sicherheit einwandfreier Lieferungen.


Verbindungsprüfung

Alle konfektionierten Leitungen werden von uns standardmäßig 100% elektrisch geprüft. Unsere PC-programmierbaren Testgeräte können auch Widerstände, Kondensatoren und Dioden prüfen.

Alle Prüfadapter werden von uns selbst hergestellt, so dass auch eine optimale Prüfung von exotischen Steckverbindersystemen möglich ist.


Prüffeld für Schaltanlagen und elektrische Betriebsmittel:

Um die höchste Sicherheit zu gewährleisten, durchlaufen unsere Produkte standardmäßig unser Prüffeld mit modernsten Meß- und Prüfgeräten.

Folgende elektrische Prüfungen können je nach Anforderung gemäß den aktuell gültigen Normen durchgeführt werden:
DIN EN 60204 / DIN EN 61439-2 / VDE 0701-0702 / VDE 0100-600

Hochspannungsprüfungen können wir bis 5,5 kV(AC) / 6 kV(DC) mit freiprogrammierbaren Prüfroutinen durchführen.


Crimpüberwachung

Unsere Voll- und Halbautomaten sind mit Crimpkraftkontrollen ausgerüstet. So wird jeder Crimpkontakt während der Verarbeitung geprüft. Auszugskräfte und Crimphöhen werden regelmäßig überprüft, Schliffbilder belegen den korrekten Zustand der Crimpwerkzeuge.


Crimp-Schliffbilder

Die Qualität von Crimpverbindungen lässt sich am sichersten und exaktesten anhand von Schliffbildern belegen. Wir verfügen an allen Standorten über je ein Schliffbild-Labor. So überwachen wir stets die einwandfreie Qualität unserer Fertigungschargen. Die Dokumentation erfolgt mittels digitaler Fotos der Raster-Zoom-Kameras.